Seite drucken

13.02.2017

DKTK Dresden: 100 Geistesblitze à drei Minuten – Cläre von Neubeck präsentiert Science Match

Beim „Future Technologies Science Match“, in Dresden stellten Ingenieure aus Sachsen neue Entwicklungen vor.

Cläre von Neubeck beim Science Match. (© Video: Der Tagesspiegel)

Dr. Cläre von Neubeck, DKTKlerin des Universitätsklinikums Dresden war eine der rund 100 Referenten beim „Future Technologies Science Match“, das am vergangenen Donnerstag in Dresden stattfand und das gemeinsam vom Freistaat Sachsen und dem Tagesspiegel veranstaltet wurde.

Sie hatte exakt drei Minuten Zeit, um Ihr Projekt „Technische Entwicklungen zur biologischen Optimierung der Tumortherapie mit Protonen“ zu Gehör zu bringen

Das Video zum Science Match steht auf der Webseite des Tagesspiegels zur Verfügung.

Wir setzen Cookies ein, um unsere Website nutzerfreundlicher zu gestalten. Weitere Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung. Zur Datenschutzerklärung.

Ok